Grundregel transparente Honorare

Transparente Honorare und eine ausreichende information hierzu sind bei der Rechtsanwaltskanzlei BEZOLD Rechtsanwälte eine Grundregel. Zu jeder Zeit sind Sie als Mandant über unsere Vergütungsansprüche informiert und wissen, was wir mit Ihnen vereinbart haben.

Dies betrifft einerseits die Honorare, die in der Vergütungsordnung für Rechtsanwälte in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen festgelegt sind.

In anderen Fällen werden die Mandate in der Regel — wie im Bereich der wirtschaftsrechtlichen Beratung üblich — auf der Grundlage des Zeitaufwandes erfasst und abgerechnet. Die Höhe der Vergütung wird dann ermittelt an Hand des Schwierigkeitsgrades und der wirtschaftlichen Bedeutung sowie der Dringlichkeit der Angelegenheit für den Mandanten. Kosten sollen in einem angemessenen Verhältnis zu Umfang und Anforderungsgrad der Beratung stehen.